Wir starten wieder!

Mit Vollgas und neuer Energie!

Ab dieser Woche können in Hessen wieder die Hundeschulen arbeiten und zwar im Einzel- sowie auch im "kleinen" Gruppenunterricht. Alle Kunden bekommen ihre Infos wie immer über die jeweilige Whatsapp Gruppe, wann und wo die Kurse anlaufen.

Ich habe die Arbeitslosezeit während der letzten 6 Coronna-Wochen sinnvoll und intensiv genutzt um zu reflektieren, Abläufe zu verbessern & neue Konzepte für unser Ausbildungsangebot zu planen. Die Umstellung auf Webinare hat ganz sicher große Vorteile gebracht und wir werden weiterhin unsere Theoretischen Einheiten nur noch über das live Onlinelernen anbieten. Dies gilt in erster Line für unser erfolgreiches Seminar: Unerwünschtes Jagdverhalten kontrollieren - das sichere Hier. Wir bieten zu dem online 2 Tages Webinar einen Intensivtag mit nur Praxisunterricht für alle Kunden die das Webinar bereits besucht haben an.

Die Dummytrainings finden im gewohnten Stil statt, wie auch die Gemeinsam Dummy Übungsstunden. Neukunden sind in unseren Trainings herzlich Willkommen nach einer ausführlichen Sichtung/Einarbeitung im Einzelcoaching.

Welpentraining findet in sehr kleinen Gruppen statt. Hier ändert sich folgendes:
Neukunden die nicht mit der 1. Stunde einen Kurs beginnen und später erst dazu stossen möchten, müssen 2 Einzelstunden vorab mit mir buchen. Dies sichert den harmonischen Ablauf der weiteren Unterrichtsstunden und bringt die Hundeführer auf ein einheitliches Informationsniveau.

Die persönliche und intensive Betreuung der Teilnehmer nach erfolgreich abgeschlossenen Webinaren bleibt weiterhin einen festen Bestandteil des Unterrichts. Kunde werden individuell betreut!

Weitere Informationen gerne persönlich! Ruft uns einfach an!